IMG_3540

Schokoladen-Frischkäse Frosting

Diese Creme ist ein wahrer Alles-Könner, mein absoluter Favorit! Den Schokoladen-Frischkäse Frosting benutze ich sowohl zum Füllen und Einstreichen von Torten als auch zum Toppen von Cupcakes. Er hält wunderbar Form, schmeckt aber keinesfalls zu mächtig. Er ist nicht zu süß und ist dennoch wunderbar schokoladig. Kurz: ICH LIEBE DIESE CREME!

Er lässt sich wunderbar mit Fruchteinlagen wie karamellisierte Bananen, Erdbeerkonfit, Orangencurd, Gewürzkirschen, Beerencoulis und vieles mehr kombinieren. Sehr lecker sind auch Cupcakes aus Schokomuffin mit einer Karamell-Füllung und dem Schokoladen-Frischkäse Frosting.

Zutaten

  • 400g Frischkäse (Zimmertemperatur)
  • 200g Butter (Zimmertemperatur)
  • 100g Puderzucker (gesiebt)
  • 150g Zartbitter Schokolade
  • 80ml Sahne
  • 16g Backkakao

 

Zubereitung

Butter mit Puderzucker ca. 10 min. auf höchster Stufe bis zur heller Farbe und fluffiger Konsistenz schlagen.

Ganache zubereiten. Dafür Schokolade fein raspeln und mit heißer Sahne übergießen. Mit dem Stabmixer die Masse emulgieren bis sie einen schönen Glanz erhält. Zur Seite stellen.

Frischkäse in die aufgeschlagene Butter hinzufügen und mit einem Löffel vermischen.

Kakaopulver dazugeben und wieder mit dem Löffel vermischen.

Jetzt die Ganache hinzufügen und mit dem Mixer auf höchster Stufe maximal 4 Sek. mixen.

Wenn die Creme euch zu weich erscheint, stellt sie für 30 min. in den Kühlschrank.

Zusatzinformation

  • Diese Menge reicht, um eine Ø 20-22cm und 10cm hohe Torte mit drei Böden zu füllen und einzustreichen.
  • Diese Menge reicht, um 12 Cupcakes üppig zu toppen.

Fondanttauglichkeit

Diese Creme ist nicht fondanttauglich und eignet sich daher nicht als Untergrund unter die Fondantdecke.

 

Ich wünsche euch viel Spaß mit dem Rezept und freue mich, wenn ihr eure Ergebnisse mit mir auf Facebook oder Instagram teilt.

26 Responses

Kommentar hinzufügen

Ihre e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflicht-Felder sind markiert *