IMG_4030_5

Das ABC der Mirror-Glaze Mousse-Torten Teil 5 – Basis Ausstattung

Im vorangegangenen Artikel Teil 4 habe ich euch gezeigt in welcher Reihenfolge und wie eine Mousse – Torte zusammengebaut wird. Hier geht es nun um Mirror-Glaze Mousse Torten Basis Ausstattung.

Ich stelle euch eine Basis Ausstattung an Material vor, welches für das Herstellen der Mousse-Torten benötigt wird.

Pürierstab

Mit dem Pürierstab lassen sich unterschiedliche Produkte mit hoher Geschwindigkeit vermischen und emulgieren. Sehr wichtig ist ein guter Pürierstab für die Herstellung der Mirror-Glaze.

Kuchengitter

Für die Arbeit zum Übergießen von Moussetörtchen mit Mirror-Glaze sollte ein Tablett in der entsprechenden Größe unter dem Gitter stehen, um überschüßige Glasur aufzufangen.

Hoher Messbecher

Hoher Messbecher ist praktisch um dort die Mirror-Glaze mit dem Pürierstab zu emulgieren und die Torte dann zu übergießen.

Küchenwaage

Digitale Küchenwaage ist in der Küche unerlässlich. Wenn Rezepte funktionieren sollen, müssen Zutaten genauestens abgewogen werden. Am besten ist eine Waage, die in 1-Gramm-Schritte abwiegt

Digitalthermometer

Digitalthermometer bestimmen sehr schnell die Temperatur. Wir brauchen es unbedingt für die Herstellung der Mirror-Glaze. Auch die Bestimmung der richtigen Arbeitstemperatur der Mirror-Glaze ist entscheidend für das perfekte spiegelnde Endergebnis der Torte. Außerdem wird der Thermometer auch für die Herstellung von Mousse und bestimmten Füllungen benötigt.

Paletten

Unterschiedliche Paletten aus rostfreiem Edelstahl und Stahl eignet sich sehr gut, um Glasur auf der Torte gleichmäßig zu verteilen und überschüßige Glasurtropfen abzustreifen. Auch Leoparden Glasur wird mit einer Palette auf der Torte verstrichen. Fertige mit Mirror-Glaze überzogene Torte oder Törtchen werden mit Hilfe von zwei Paletten auf eine Tortenplatte übertragen.

Acetatfolien

Acetatfolien in unterschiedlichen Größen sind bei mir nicht mehr weg zu denken. Ich benutze es auch, wenn ich meine Biskuittorten fülle. Damit gelingt die Torte einfach sauberer. Auch für meine Schokoladendekorationen sind Acetatfolien mein wichtigstes Arbeitsmaterial. Ich erstelle selbst damit passende Schablonen, die ich dann unterschiedlich für Tortendekorationen einsetze. Das Auslegen der Seiten der Form mit Acetatfolie erleichtert das Herausnehmen der gefrorenen Moussetorten sehr. Außerdem kann man die Acetatfolien mit fettlöslichen Lebensmittelfarben gefärbte Kakaobutter bedrucken oder selber anmalen, um das Motiv später auf die Schokolade zu übertragen. Man gebraucht sie dann wie Transferfolien für Schokolade.

Silikonformen

Silikonformen gibt es in unterschiedlichsten Variationen, Größen und Formen. Damit lassen sich einfach fantastische Torten zaubern. Ob Moussetorte oder Rührkuchen, alles ist möglich. In vielen meinen Silikonformen stelle ich auch Schokoladendekorationen her, z.B. Schokokugeln. Für den Anfang empfehle ich eher klassische Ausführungen zu nehmen. Sie sind vielseitig anwendbar und die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass ihr im Internet passende Rezepte dazu findet. Eine große Auswahl an Silikonformen bietet euch der Marktführer Silikomart.

Dessertringe

Dessertringe sind für die Herstellung der Moussetorten sehr praktisch. Ich habe sie in unterschiedlichen Größen. Die Dessertringe benutze ich zum Ausstehen von Biskuitböden in benötigter Größe, Herstellung von unterschiedlichen Fruchteinlagen und Zusammenbau klassischer Moussetorten. Viele Konditoren benutzen sie auch zum Backen. Bei der Auswahl der Ringe achtet auf deren Qualität. Sie sollten aus gutem und stabilem Material sein. Die Ringe dürfen sich nicht verbiegen und zu dünn sein. Meine Ringe sind von FeerieCake. Ich kann sie für die Basisausstattung nur empfehlen.

Frischhaltefolie

Die Frischhaltefolie brauchen wir um den Boden der Form oder des Dessertringes glatt einzuspannen, dies sorgt für eine glatte Oberfläche unserer Torte und erleichtert das Herausnehmen aus der Form.

Lebensmittelfarben und Pulver

Mit Lebensmittelfarben könnt ihr die Mirror-Glaze in beliebiger Farbe herstellen. Am besten eignen sich wasserlösliche Gelfarben. Fettlösliche Farben sind für das Einfärben von Schokolade sehr gut geeignet. Siehe dazu nächstes Kapitel Teil 6. Mit Pulver in Gold und Silber können wir interessante Muster wie goldene Kreise auf der Spiegelglasur herstellen.

Geliermittel

Geliermittel wie Gelatine, Agar-Agar und Pektin braucht ihr, um Mirror-Glaze, Mousse, Leoparden Glasur und einige Füllungen zu stabilisieren.

Tortenplatten

Tortenplatten aus Pappe werden benötigt, um darauf fertige Moussetorten oder kleine Moussetörtchen anzurichten.

So meine Lieben, das ist meine ganze Grundausstattung für moderne Moussetorten. Ich liebe sie, ich pflege sie und sie begleiten mich bei allen meinen Kreationen 🙂 Sucht euch also Arbeitsmaterial aus, das euch mit seiner Qualität erfreut, nicht im Stich lässt und noch über Jahre gute Dienste leistet.

Im nächsten und letztem Artikel zeige ich euch welche Deko-Elemente besonders gut zu Mirror-Glaze Torten passen.

Ich hoffe sehr, dass euch diese ausführliche Artikel über moderne Mirror-Glaze-Mousse-Torten gefallen haben und freue mich über eure Kommentare. Folgt mir auf Facebook und Instagram. Dort veröffentliche ich immer wieder mal was Neues und Interessantes 🙂

Meine Silikonformen sind von Silikomart.

7 Responses

Leave a Comment