IMG_3051_

Mohn Erdbeertorte – Kuss einer Erdbeere

Ich möchte euch ein sehr leckeres und fruchtiges Rezept einer Mohn Erdbeertorte vorstellen.

Da die Torte so erdbeerig ist und in der Kombination mit Frischkäse-Sahne-Creme so weich und soft, habe ich diese Torte „Kuss einer Erdbeere“ genannt 🙂

Die Torte besteht aus zwei Schichten Erdbeerecompote mit kleinen Erdbeerstückchen, einer Frischkäse-Sahne-Creme als Füllung und einem weichen Mohnbiskuit.

Diese Torte ist für den erdbeerreichen Sommer ideal ❤️

Die Torte ist Ø 20 cm und 10 cm hoch. Die Zubereitung der Torte könnt ihr auf drei Tage verteilen.

  • An Tag 1 macht ihr Erdbeer Kompott und back den Mohnbiskuit.
  • Tag 2 bereitet ihr die Creme vor und füllt die Torte.
  • An Tag 3 kann die Torte dekoriert werden.

Zutaten für Erdbeere Kompott 2 x ø 16 cm

  • 700 Gramm frische oder gefrorene Erdbeeren
  • 80 Gramm Zucker (oder nach Geschmack und je nach Süße der Erdbeeren)
  • Gelatinmasse (10 Gramm Gelatine und 60 Gramm kaltes Wasser)
  • 20 Gramm Zitronensaft oder eine gute Messerspitze Zitronensäure

Zubereitung Erdbeere Kompott

  1. 1/3 der Erdbeeren klein schneiden.
  2. Den anderen Teil der Erdbeeren pürieren. Zucker zum Püree hinzugeben und in einem Topf erhitzen bis der Zucker geschmolzen ist. Eingeweichte Gelatine zum nicht kochendem Püree hinzugeben, umrühren und auflösen. Zitronensaft hinzugeben und umrühren.
  3. Den Boden von zwei Ø16cm Springformen oder Dessertringen mit Frischhaltefolie einspannen und das Erdbeerpüree gleichmäßig auf die Formen verteilen. Frische klein geschnittene Erdbeeren darauf verteilen und in den Gefrierfach für 3 Stunden stellen. Die Fruchteinlage muss schön fest werden, damit man es leicht aus der Form nehmen kann.

Eine genauere Schritt für Schritt Anleitung mit Fotos könnt ihr hier nachlesen.

 

Zutaten für Mohnbiskuit

  • 4 Eier der Größe M (Zimmertemperatur)
  • 150 Gramm Zucker
  • 160 Gramm Mehl
  • 8 Gramm Vanillezucker
  • 120 Gramm Milch (sehr heiß)
  • 60 Gramm geschmacksneutrales Sonnenblumenöl (Zimmertemperatur)
  • 4 Gramm Backpulver (1TL)
  • 50 Gramm Mohn (nicht gemahlen oder gemahlen, nehmt das was euch besser gefällt)
  • Prise Salz

Zubereitung Mohnbiskuit

  1. Backofen auf 165°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Eier, Zucker, Vanillezucker und Prise Salz in einer Schüßel ca. 10 min auf höchster Stufe (KitchenAid Stufe 8) zu einer hellgelben, voluminösen und dicker Masse schlagen.
  3. Mehl und Backpulver sieben und zusammen mit Mohn gut vermischen.
  4. Mehl-Mohn-Mischung in drei Etappen in die Eiermasse geben und vorsichtig unterheben.
  5. Milch in der Mikrowelle kurz aufkochen und mit Sonnenblumenöl vermischen. Zwei EL von dem Teig dazugeben, vermengen. Zum restlichen Teig hinzufügen und wieder vorsichtig unterheben bis alles gut vermengt ist.
  6. Backform nicht einfetten und nur den Boden mit Backpapier auslegen. Den Teig in die Ø20 cm Form füllen und bei 165°C ca. für 35 min – 40 min backen. Bitte orientiert euch hier ganz auf euren Backofen und macht bei eurem Biskuit eine Stäbchenprobe.
  7. Den fertig gebackenen Biskuit für 10 min im offenen Backofen stehen lassen. Dann die Backform mit dem Biskuitboden vorsichtig umdrehen und auf das Kuchengitter umgedreht stellen, die Form vorerst nicht entfernen. Für 30 Minuten weiter abkühlen lassen.
    Jetzt mit einem Messer am Rand der Form entlang fahren und die Form und das Backpapier entfernen. Den Mohnbiskuit in Frischhaltefolie einwickeln.
  8. Für ca. 4 Stunden oder über Nacht im Kühlschrank stehen lassen. So verteilt sich die Feuchtigkeit von der Mitte des Biskuites auch nach außen.

Genauere Anleitung für den Mohnbiskuit könnt ihr hier nachlesen.

 

Zutaten für Frischkäse – Sahne – Creme zum Füllen

  • 530 Gramm Frischkäse
  • 315 ml Sahne
  • 177 Gramm Puderzucker
  • 9 Gramm Vanillezucker

Zubereitung Frischkäse – Sahne – Creme zum Füllen

  1. Alle Zutaten müssen sehr kalt sein, auch die Schüssel und der Schneebesen.
  2. Frischkäse mit Vanillezucker und Puderzucker kurz cremig verrühren.
  3. Sahne langsam einrühren und dann auf höhster Stufe mit einem Mixer so lange schlagen bis die Creme eine feste Konsistenz erreicht hat.
  4. Stellt die Creme erstmal in den Kühlschrank.

 

Zusammenbau der Mohn – Erdbeertorte

Nun bauen wir unsere Erdbeertorte zusammen.

  1. Dafür schneiden wir den Biskuit in drei Böden.
  2. Einen Tortenring mit Randfolie auslegen und auf eine Tortenplatte stellen.
  3. Genau die Hälfte der Frischkäse Sahne Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen.
  4. Den ersten Biskuitboden in den Tortenring legen.
  5. Frischkäse Sahne Creme darauf gleichmäßig spritzen.
  6. Die gefrorenen Erdbeere Fruchteinlage mittig auf die Creme legen. Mit der restlichen Creme im Spritzbeutel an den Seiten auffüllen.
  7. Zweiten Biskuitboden darauf legen.
  8. Die zweite Hälfte der Frischkäse Sahne Creme in den Spritzbeutel füllen und auf den Biskuitboden gleichmäßig spritzen.
  9. Die zweite gefrorene Erdbeerfruchteinlage mittig auf die Creme legen. Wieder mit der restlichen Creme im Spritzbeutel die Seiten auffüllen.
  10. Den letzten Biskuitboden darauf legen.
  11. Für paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Die Torte kann nach Belieben dekoriert werden. Außen kann man die Torte mit meiner Lieblingscreme Frischkäse Frosting, Milchmädchen-Buttercreme oder Ganache einstreichen.

Hier findet ihr viele Tutorials für Dekoration: Tortendekoration 

Ich wünsche euch einen guten Appetit und freue mich, wenn ihr mit mir eure Erfahrungen und Bilder zu diesem Rezept auf Facebook oder Instagram teilt.

 

2 Responses

Kommentar hinzufügen

Ihre e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflicht-Felder sind markiert *