IMG_1357-1

Ganache

Videorezept

Zutaten für Ganache zum Einstreichen

Mit dunkler Kuvertüre

– 400 g dunkle Kuvertüre
– 200 g Sahne

Mit weißer Kuvertüre
– 600 g weißer Kuvertüre
– 200 g Sahne

Mit Vollmilchkuvertüre
– 500 g Vollmichkuvertüre
– 200 g Sahne

Zubereitung

Schokolade kleinhacken.

Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen.

Umrühren, bis ganze Schokolade geschmolzen ist.

Mit einem Stabmixer homogenisieren. Darauf achten, dass der Stabmixer immer in der Schokolade eingetaucht bleibt, damit nicht viel Luft eingeschlagen wird. Es muss eine schöne glatte und glänzende Masse ergeben.

Entweder über Nacht an einem kühlen Ort abkühlen lassen, oder im Kühlschrank.

Vor der Verwendung kann die Ganache in der Mikrowelle bis nutella-artigen Konsistenz aufgewärmt werden. So lässt sie sich besser auf der Torte verstreichen.

Die Ganache zum Einstreichen braucht nicht aufgeschlagen zu werden.

Zutaten für Ganache zum Füllen

Mit dunkler Kuvertüre
– 200 g dunkle Kuvertüre
– 200 g Sahne

Mit weißer Kuvertüre
– 400 g weißer Kuvertüre
– 200 g Sahne

Mit Vollmilchkuvertüre, Nougat, Kinderriegel, Yogurette…
– 300 g Vollmichkuvertüre  oder andere Schokolade
– 200 g Sahne

Zubereitung

Schokolade kleinhacken.

Sahne aufkochen und über die Schokolade gießen.

Umrühren, bis ganze Schokolade geschmolzen ist.

Mit einem Stabmixer homogenisieren. Darauf achten, dass der Stabmixer immer in der Schokolade eingetaucht bleibt, damit nicht viel Luft eingeschlagen wird. Es muss eine schöne glatte und glänzende Masse ergeben.

Entweder über Nacht an einem kühlen Ort abkühlen lassen, oder im Kühlschrank. Da die Ganache im Kühlschrank zu fest wird, rechtzeitig aus dem Kühlschrank nehmen und auf Zimmertemperatur bringen, damit es besser aufgeschlagen werden kann.

Danach mit einem Mixer aufschlagen bis die Masse hell und fluffig wird. Nicht überschlagen!

Zusatzinformation

1. Die Ganache ist fondanttauglich und eignet sich hervoragend zum Einstreichen von Torten, die mit Fondant überzogen werden.

2. Ganache zum Einstreichen kann aber auch für Carving benutzt werder.

3. Die übrig gebliebene Ganache kann eingefroren werden und wieder nach Bedarf aufgetaut werden.

4. Die fertige Ganache hält sich bis 6 Tage im Kühlschrank.

5. Wenn die Ganache griessig geworden ist, dann hilft nur sie festwerden zu lassen und danach mit einem Mixer aufzuschlagen.

Kommentar hinzufügen

Ihre e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflicht-Felder sind markiert *