IMG_2866-3

Milchmädchen – Buttercreme

Die Milchmädchen – Buttercreme ist eine beliebte Creme in Russland. Sie wird sowohl zum Füllen als auch zum Einstreichen und Dekorieren der Torten verwendet. Der Geschmack ist sehr lecker und die Herstellung ist einfach und schnell.

Videorezept Milchmädchen – Buttercreme

Zutaten für eine ø 20 cm und 10 cm hohe Torte

– 300 g Butter
– 400 g gezuckerte Kondensmilch (z.B. Milchmädchen)

!!! Alle Zutaten müssen zimmertemperatur haben !!!

 

Zubereitung

In einer Schüßel zimmerwarme Butter auf höchster Stufe bis fluffige Konsistenz und weißer Farbe schlagen. Mit Standmixer KitchenAid ca. 10 Min.

In einem dünnen Strahl und unter stetigem Mixen die gezuckerte Kondensmilch in die Butter einfließen lassen.
Solange weiter Mixen, bis eine feste Creme daraus entstanden ist.

Variantion: Schoko Milchmädchen-Buttercreme

Für die Schoko-Variation 4 EL gesiebten Kakao zugeben.

 

Zusatzinformation

Die Creme kann mit Wilton Lebensmittelfarben eingefärbt werden.

Milchmädchen – Buttercreme ist fondanttauglich!

Die Creme hält sehr gut Form und ist daher gut für Tortendekorationen geeignet.

Die fertige Creme ist im Kühlschrank bis zu 5 Tage haltbar.

 

Ich hoffe, dass euch dieses einfache Rezept gefällt. Probiert es aus und teilt mir eure Erfahrungen in Facebook oder Instagram #VanilleTanz . Für noch mehr erprobte Rezepte zum Füllen und Dekorieren der Torten schaut hier vorbei. Ich freue mich auf euch ❤

Süße Grüße
eure Viktoria

6 Responses

Leave a Comment