IMG_4597

Mousse au chocolat aus Eigelb, Schokolade, Sahne

Videorezept

Zutaten

– 90 g Eigelb
– 65 g Zucker
– 20 ml Wasser
– 190 g Kuvertüre, 75%
– 1 Blatt Gelatine (eingeweicht)
– 320 g Sahne (cremig geschlagen)

Zubereitung

Eigelb auf höhster Stufe schaumig schlagen.

In Topf Wasser füllen und Zucker zugeben. Bis 120-128°C erhitzen (ca. 8 min).

Den entstandenen Sirup unter stetigem Rühren in einem dünnen Strahl zur Eiermasse zufügen.

Aufgeweichte Gelatinblätter ausdrücken und im Wasserbad schmelzen. Nicht über 60°! Gelatine darf nicht kochen!
Gelatine ebenfalls zur Eiermasse zugeben.
Bei mittlerer Geschwindigkeit weiter schlagen, bis die Masse noch eine Temperatur von ca. 35°C hat.

Kuvertüre im Wasserbad bis ca. 45° schmelzen.
Bitte darauf achten, dass kein Wassertropfen zu der Schokolade gelangt!

Sahne steifschlagen.

In geschmolzene Schokolade 1/4 geschlagene Sahne unterheben. Danach die Hälfte der Eiermasse unterheben.

Dann die restliche geschlagene Sahne und wieder die restliche Eiermasse unterheben.

Die Mousse in Gläser füllen und für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Zusatzinformation

Die Mousse hat eine sehr feine, luftige und cremige Konsistenz.

Die Schokolade beim Schmelzen nicht überhitzen, sonst wird die Schokolade in der Mousse nach dem Festwerden im Kühlschrank krümelig.

Kommentar hinzufügen

Ihre e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflicht-Felder sind markiert *