IMG_7802-1

Königliche Kutsche aus Blütenpaste

Material

– Royal Carriage Cutter von Ximena
Blütenpaste
– Zuckerkleber
– Zuckerperlen für Dekoration
– Stärke
– Royal Icing (Rezept hier)

Video

 

Herstellung

Die Blütenpaste ca. 3 mm dick ausrollen. Mit den Ausstechern zuerst die Seiten der Kutsche ausstechen.

Jetzt Türen, Fenster, Räder, Boden, Dach, Vorder- und Rückseite ausstechen. In der Beschreibung steht leider nicht, dass man am besten noch zwei passende Stäbchen aus Blütenpaste anfertigen muss, was später bei dem Zusammenbau erheblich von Vorteil ist. Die Einzelteile mindestens über Nacht trocknen lassen.

Aus Blütenpaste 8 Federn ausstechen, auf einem Modellierpad Form verleihen und ebenfalls trocknen lassen.

Nachdem die Einzelteile trocken sind, werden sie mit Royal Icing zusammengeklebt. Bevor die zweite Seite der Kutsche angebracht wird, müssen Stäbchen mit Royal Icing geklebt werden und so wie auf dem Bilder gehalten werden (hier braucht man eventuell einen Partner 😉 ). Jetzt die zweite Seite mit Royal Icing befestigen. Nun wird klar wofür die Stäbchen notwendig werden. Ohne diese könnten die Räder, die jetzt oben sind, unter Eigengewicht abbrechen. Die Stäbchen geben aber den nötigen Halt. Die Kutsche muss jetzt so getrocknet werden.

Nach dem Trocknen Perlen und Feder mit Royal Icing kleben.

Man kann sowohl für Hochzeit als auch zum Geburtstag einer Prinzessin diese schöne Kutsche anfertigen.

2 Responses

Leave a Comment