IMG_7828_B-1

Torte mit Ganache einstreichen

Wozu eine Torte mit Ganache einstreichen?

Das einstreichen der Torte mit Ganache ist vor allem dann interessant, wenn man vor hat die Torte mit Fondant einzudecken. Die mit Ganache glattgestrichene Oberfläche der Torte dient dabei als Untergrund. Es schützt den Fondant vor eventuell nicht fondanttauglicher Füllung der Torte. Des Weiteren lässt sich die Torte mit Fondant so besser eindecken.

Je glatter eure Torte mit Ganache eingestrichen ist, desto akkurater ist am Ende eure Fondantorte.

Rezept für Ganache zum Einstreichen findet ihr hier: Ganache zum Einstreichen

Torte mit Ganache einstreichen – Videoanleitung


Torte mit Ganache einstreichen – Anleitung

1. Weiche Ganache in einen Spritzbeutel füllen. Wenn nötig, die Ganache kurz in der Mikrowelle erwärmen bis sie eine streichfähige und weiche Konsistenz erhält. Die Seiten der Torte mit der Ganache einstreichen.

2. Nun mit einem großen Geodreieck oder einem Edelstahl Teilschaber die Ganache glatt streichen. Dabei die überschüßige Ganache entfernen. 

3. Die restlichen Torte mit Ganache einstreichen und für 30 min. in den Kühlschrank stellen.

4. Die festgewordene Ganache mit einem heißen Messer perfektionieren und alle Unebenheiten nochmal glatt streichen. Dieser Vorgang kann so lange wiederholt werden, bis man mit seinem Ergebnis zufrieden ist.

5. Nun ist die Torte ideal vorbereitet, um mit Fondant eingedeckt zu werden.

Ich hoffe, dass euch die Anleitung gefallen hat und freue mich über eure Kommentare.

Kommentar hinzufügen

Ihre e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflicht-Felder sind markiert *