IMG_2895-3

Schokoladen Tortenrand mit Stencil – Schablone

Diese Methode dient der Dekoration eines Tortenrandes.
Mit der Gestaltung einer individuellen Stencil – Schablone kann der Torte eine persönliche Note verliehen werden.

So können nicht nur filigrane Muster, sondern auch individuelle Schriftzüge aus Schokolade auf die Torte übertragen werden.
Hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen!

Ob für Hochzeit, Geburtstag oder Jubiläum, mit dieser Methode können einzigartige Schokoladendekorationen einfach hergestellt werden.

Besonders geeignet, wenn man für die Dekoration der Torte kein Fondant benutzen möchte.
Ein weiter Vorteil ist, dass diese Dekoration nicht zu süß ist und immer mit aufgegessen wird.

Videoanleitung

Herstellung

Geschmolzene Kuvertüre (dunkel, weiß oder vollmilch, NICHT temperiert)
Stencil – Schablone nach Wahl
Teigschaber
Frischhaltefolie

Frischhaltefolie auf dem Tisch ausbreiten.

Stencil – Schablone darauf legen und mit geschmolzener Kuvertüre übergießen. Mit Teigschaber die Schokolade verteilen.

Die Stencil – Schablone mit der Schokolade mehrmals Abheben und wieder auf die Frischhaltefolie ablegen. So wird überschüßige Schokolade abgetropft und das Muster wird definierter.

Wenn die Schokolade anfängt zu erkalten, aber noch flexibel ist, kann man die Schablone auf die Torte übertragen und sie dort endgültig fest werden lassen.

Nach Erkalten kann die Folie vorsichtig abgezogen werden.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Experimentieren und gutes Gelingen!

Russische Souffle – Torte “ Птичье молоко „

Wie ich die Stencils herstelle, siehe hier .

4 Responses

Kommentar hinzufügen

Ihre e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflicht-Felder sind markiert *