IMG_7216

Naked Karottentorte mit Orangencreme

Karottentorte besteht aus einem feuchten und super leckerem Karotten Rührkuchen und weicher, aromatischer Orangencreme. 

Zu Ostern ist diese Torte besonders Beliebt. Die Karottentorte wird klassischerweise mit Frischkäse Frostig gefüllt. Jedoch ist die Kombination mit der leckeren Orangencreme sehr gelungen! Ich kann es euch nur empfehlen.

Die Böden nach diesem Rezept werden besonders locker und feucht. Die Zimtnote harmoniert sehr gut mit der Orangencreme.

Videorezept Karottentorte

Zutaten für den Teig


– 200 ml Sonnenblumenöl
– 130 g Sauerrahm
– 1 Pkg. Vanillezucker
– 4 Eier Größe M (zimmertemperatur)
– 400 g Kristalzucker
– 280 g Mehl
– 1 TL gemahlenen Zimt
– 2 TL Natron
– 1 Prise Salz
– 90 g Kokosraspeln oder gemahlene Haselnüsse
– 340 g geschälte, sehr fein geraspelte und gut ausgedrückte Karotten
– beliebiger Sirup zum Tränken

Zubereitung

Backofen auf 180°C Ober- und Unterhitze aufwärmen.

Eier mit einem Mixer aufschlagen. Sonnenblumenöl, Sauerrahm, Vanillezucker und Kristalzucker dazu geben und alles noch mal auf höchster Stufe mixen, bis alles gut vermengt worden ist.

Mehl, Zimt, prise Salz und Natron hinzugeben und alles noch mal kurz vermischen.

Jetzt in den Teig Kokosraspeln und geraspelte Karotten dazu geben und noch mal alles gut vermengen.

Den Teig auf einem Backbelch gleichmäßig verteilen und bei 180°C Ober- und Unterhitze ca. 25 Minuten backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. In Frischhaltefolie einpacken und einen Tag ruhen lassen, so wird der Boden saftiger.

Zutaten für Orangencreme aus frischen Orangen

– 120 ml frischgepresster Orangensaft
– 15 g Gelatine
– 100 g Magerquark
– 200 ml Sahne
– 60 g Zucker

Zubereitung Orangencreme aus frischen Orangen

Gelatine in Wasser einweichen. Orangensaft erwärmen und die Gelatine darin auflösen. Etwas abkühlen lassen und unter den Quark rühren. Nun die steif geschlagene Sahne unterheben.

Zusammenbau der Torte

Aus dem Karottenboden 4 Kreise mit 15 cm Durchmesser schneiden.

Ersten Tortenboden in eine mit Tortenrandfolie ausgelegte Ringform legen. Ausgiebig mit beliebigem Sirup tränken.
Die Orangencreme daruaf verteilen. Mit restlichen Böden und Creme in gleicher Weise verfahren. Den letzten Boden mit restlicher Creme glattstreichen. Für 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Aus der Form nehmen und mit Creme Tulpen (Nozzle Tülle Nr 7) dekorieren (Anleitung hier)

Hier der Anschnitt der Torte. Karottentorte und eine leichte Orangencreme harmonieren fantastisch miteinander 🙂

Inspiration

Diese Torte kann auch als Rolle hergestellt werden. Dafür die Hälfte des Rezeptes nehmen.

Den fertigen Tortenboden auskühlen lassen, mit Sirup tränken, mit der Creme bestreichen und einrollen. Wenn die Rolle brüchig wird und „auseinanderfällt“, dann die Rolle in Frischhaltefolie wickeln. Dadurch wird die Form gut gehalten. Zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.

Ich wünsche euch einen guten Appetit. Zeit mir eure Bilder zu diesem Rezept auf Facebook oder Instagram und teilt mir eure Erfahrungen mit.

Das Tutorial zur Dekoration der Torte mit Tulpen und Blumen aus Eiweißcreme oder feuchter Baiser Creme findet ihr hier. Ich wünsche euch viel Spaß und gutes Gelingen.

Süße Grüße

4 Responses

Leave a Comment