baby_fp

Baby Fondant Topper

In diesem Tutorial lernt ihr einen zuckersüßen Baby Fondant Topper zu modellieren.
Ideal für Gender Reveal Party Torten, Geburt, Taufe oder Kindergeburtstag.
Schenkt euren Liebsten Freude mit diesem süßen Baby Topper 🙂

 

So viel Fondant werden benötigt (ohne Kleidung und Accessoires)

– 44 g Kopf
– 44 g Körper
– 18 g für die Beine (je 9 g)
– 10 g für die Arme (je 5 g)

Fotoanleitung Baby Fondant Junge

Körper

Aus einer Kugel einen Konus für den Körper formen. Mit dem Finger eine Einsenkung im Konus formen, so, dass sich dadurch Bauch und Brustkorb bilden. Mit dem Modellierwerkzeug „Kegel“ Löcher für Beine und Arme machen. Den Körper zu einer „Bohne“ (siehe Fotos) formen, einen Zahnstocher für den Kopf anbringen und in einer passenden Schale den Körper so aushärten lassen.

Einen Streifen aus blauem Fondant für die Windel ausschneiden. Die Windel wie auf den Fotos gezeigt um den ausgehärteten Körper anbringen. Mit dem Modellierwerkzeug „Kegel“ Löcher für die Beine nachformen. Mit dem Modellierwerkzeug „Muschel“ am Bund der Windel Gummiband Falten bilden.

Kopf

Für den Kopf in der Mitte der Kugel mit dem Finger wie auf den Fotos Einsenkung für die Augen bilden.

Aus zwei kleinen Kugelhälften Ohren bilden und mit Hilfe von Lebensmittelkleber und Modellierwerkzeug „kleine Kugel“ an den Kopf anbringen.

Eine kleine Kugel für die Nase machen und mit Lebensmittelkleber an den Kopf kleben. Mit dünnem Messer den Mundbereich markieren.

Mit dem Modellierwerkzeug „Blumen und Blatt“ den Mund wie auf dem Foto bilden und Vertiefungen für die Augen schaffen.

Die Öffnung für die Augen mit Lebensmittelkleber ausstreichen und kleine weiße Kugeln reinlegen. Weitere kleine weiße Kugeln formen, sehr flach drücken und in die Augenöffnungen kleben. Aus sehr kleinen blauen Kugeln die Iris bilden und auf das weiße der Augen kleben. Mit sehr wenig schwarzem Fondant Pupillen für die Augen machen und auf die blaue Iris kleben. Kleine Lichtblicke in den Augen mit wenig weißem Fondant machen. Mit dünnem Messer Striche im Augenbrauenbereich ritzen.

Aus braunem Fondant eine Haarlocke formen.

Den Kopf mit Lebensmittelkleber auf den Zahnstocher setzen und am Körper befestigen. Trocknen lassen.

 

Beine und Arme

Aus einer Kugel einen langen Konus für das Bein formen und wie auf den Bildern die Beine modulieren. Mit Skalpell die Zehen des Babys bilden.

Die Beine wie auf den Fotos an den Körper kleben.

Aus einer Kugel einen länglichen Konus für die Arme bilden und die Arme wie auf den Bildern formen und an den Körper befestigen. Das fertige Baby trocknen lassen.

Mit rosa Puderfarbe die Bäckchen, die Füße und das Bäuchlein etwas hervorheben. Mit brauner Wilton Lebensmittelfarbe und sehr dünnem Pinsel die Augenbraunen nachzeichnen.

Videoanleitung Baby Fondant Topper Mädchen

Ich hoffe, dass euch dieses Tutorial gefällt. Probiert es aus und zeigt mir eure süßen Fondant Babys in Facebook oder Instagram #VanilleTanz . Ich freue mich auf euch ❤

6 Responses

Kommentar hinzufügen

Ihre e-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflicht-Felder sind markiert *